Wer wir sind. Was wir wollen. Wie wir handeln.

Das Leitbild der Stiftung FLEDERMAUS


Die Stiftung FLEDERMAUS ist die erste deutschlandweit tätige Stiftung, die sich insbesondere dem Schutz von Fledermäusen widmet. Sie entstammt einer ehrenamtlichen Initiative und ist vorrangig operativ tätig.

Die Stiftung FLEDERMAUS will Fledermäuse vor dem Aussterben bewahren und ihr Überleben in einer gemeinsamen Umwelt sichern.

Das Stiftungshandeln ist auf eine nachhaltige Erfüllung des Stiftungszwecks ausgerichtet.

Die Stiftung FLEDERMAUS bekennt sich zu den Grundsätzen guter Stiftungspraxis und setzt diese durch ein umfassendes Controlling verantwortungsvoll um.

Ein hohes Maß an Transparenz schafft Vertrauen und ist damit wichtige Grundlage für gutes partnerschaftliches Handeln und für die Finanzierung der Stiftungsaktivitäten.

Die Stiftung FLEDERMAUS erfüllt den Stiftungszweck grundsätzlich in enger Zusammenarbeit und Kooperation mit Partnern.

Die Stiftung FLEDERMAUS wird durch eine hauptamtliche Geschäftsstelle und ein ehrenamtlich tätiges Kuratorium geführt. Beide werden durch einen ehrenamtlich tätigen Beirat beraten.

Das Stiftungsmanagement und die Facharbeit sind durch einen hohen Grad an Professionalität gekennzeichnet.


Wir laden deshalb alle am Schutz der Fledermäuse Interessierten ein, ihre Mittel und Möglichkeiten beizusteuern und gemeinsam diese Stiftung mit Leben zu füllen.