Die Fledermaus des Jahres 2018

Die von der internationalen NGO BatLife Europe regelmäßig ausgewählte „European Bat Species of the Year“ soll in ganz Europa die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf den Fledermausschutz lenken. Die Mitgliedsorganisationen von „BatLife Europe“ richten dazu verstärkt ihre Bemühungen in der Schutz- und Öffentlichkeitsarbeit auf die „Fledermaus des Jahres“. Die scheuen Nachtjäger sind überall stark gefährdet und brauchen unsere Unterstützung.

Wir haben Sie aufgerufen, mitzuwählen und mit uns gemeinsam eine Stimme für Thüringen abzugeben.

Diese 3 „Kandidaten“ standen für die Wahl zur Fledermaus des Jahres 2018 zur Auswahl:

1. Wasserfledermaus:
Die Wasserfledermaus liebt fließende oder stehende Gewässer, wo sie Insekten über oder auf der Wasseroberfläche fängt. Ihre Sommerquartiere bezieht sie tagsüber in Baumhöhlen oder zum Beispiel auch im Mauerwerk unter Brücken.

2. Zwergfledermaus:
Die winzige Zwergfledermaus fehlt so gut wie in keinem Dorf Thüringens als heimliche Bewohnerin und bezieht auch in Städten Quartiere an und in Gebäuden.

3. Kleine Hufeisennase:
Die, in Thüringen gut bekannte, Kleine Hufeisennase erhielt ihren Namen durch den hufeisenförmigen Nasenaufsatz, durch den sie ihre Ortungslaute im Ultraschallbereich ausstößt. Die ortstreue Art liebt die besonders schönen Landschaften in Thüringen, wie das Saaletal oder den Kyffhäuser und benötigt Höhlen und Bergwerksstollen in der Nähe ihrer Gebäudequartiere.

Durch ein stark unterlegtes Votum von mehr als 200 Stimmen haben wir zusammen Gesicht gezeigt – für den Fledermausschutz in ganz Europa. Und so haben Sie abgestimmt:

 

Und tatsächlich: DAS IST UNSER GEWINNER.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kleine Hufeisennase ist Fledermaus des Jahres 2018.

Weitere Informationen finden Sie in einer gemeinsamen Pressemitteilung von BatLife Europe und der Stiftung FLEDERMAUS.

Allen Abstimmenden ein Herzliches Danke. Wir werden das Jahr 2018 nutzen, um dieses Thüringer Wappentier weiter im Blick der Öffentlichkeit zu halten.

 

Batlife Europe ist der Europäische Fledermausschutzdachverband. Er vertritt die Interessen der NGOs (Nicht-Regierungsorganisationen) bei der Umsetzung des unter dem Dach der Vereinten Nationen angesiedelten Europäischen Fledermausabkommens EUROBATS . Die Stiftung FLEDERMAUS ist Gründungsmitglied bei Batlife Europe und vertritt zusammen mit dem NABU-Bundesverband die Bundesrepublik Deutschland im europäischen Dachverband. „Bat Species of the Year 2016/2017“ war der Große Abendsegler.

 

Wenn Sie weiterhin an Informationen der Stiftung FLEDERMAUS interessiert sind, melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an!